Rückgaberecht

Bei Wheat hast du 60 Tage Rückgaberecht - Die Kosten für den Rückversand trägt der Käufer

Beim Kauf von Waren auf www.wheat.de, hast du ein 60-tägiges Rückgaberecht/ Widerrufsrecht. Jedoch ist es wichtig, dass die Artikel in dem gleichen Zustand zurückgesendet werden, wie sie erhalten wurden. Das soll heißen, das Waren ohne jegliche Beschädigungen oder Gebrauchsspuren, sowie mit original angebrachten Etiketten zurückzugeben sind.

(Bei Sale-Artikeln beträgt das Rückgaberecht 14 Tage)
  1. Bitte benutze den im Paket beigefügten Retourenzettel. Der ausgefüllte Retourenzettel macht es uns einfacher, Retouren schneller zu bearbeiten.
  2. Wenn möglich, benutze die Originalverpackung für die Rücksendung der Artikel und stelle sicher, dass die Ware gut verpackt ist. Wird die Ware in einem nicht ordnungsgemäßen Zustand zurückgeschickt, verrechnen wir den entstandenen Wertverlust.
  3. Packe die Artikel in die Originalverpackung, um die Nutzung von neuen Verpackungsmaterialien zu umgehen. Lege den Retourenschein zusammen mit den Artikeln in die Tüte/ das Paket und markiere das Paket mit „RETURN PARCEL“.
  4. BEACHTE: DIE KOSTEN DER RÜCKSENDING HAT DER KÄUFER ZU TRAGEN: Wenn du das beiliegende Rücksendeetiketts für die Rücksendung der Waren an uns nutzt, kostet der Rückversand an unser Lager 4,99 Euro, diese werden von deiner Gutschrift abgezogen.
  5. Wir empfehlen, bei Abgabe des Paketes eine Versandquittung anzufordern, falls das Paket während der Rücksendung beschädigt wird oder verloren geht. Es steht in der Verantwortung des Käufers, dass die Rücksendung bei uns eintrifft.
  6. Alle Waren werden nach Erhalt von uns kontrolliert, um sicherzustellen, dass diese intakt sind. Falls du die Gutschrift innerhalb von 14 Tagen Werktagen nach Eingang der Rücksendung noch nicht erhalten hast, kannst du dich gerne an unseren Kundenservice unter webshop@wheat.dk wenden.

Falls Du dein Paket an zurücksenden möchtest, ohne das beiliegende Rücksendeetikett zu benutzen, sende bitte das Paket an folgende Adresse:

Prime Cargo Wheat c/o DSV Prime Cargo
Profilvej 4
DK-6000 Kolding
E-Mail: webshop@wheat.dk

HINWEIS: Die Rücksendung muss direkt an die oben genannte Geschäftsadresse gesendet werden. Darüber hinaus erhalten wir keine Rücksendepakete, die mit HERMES versendet werden.

RÜCKSENDELABEL 

Bei Nutzung des dem Paket beiliegenden Retourenlabels werden 4.99 € von der Rückerstattung abgezogen.

Die Retourenadresse zu unserem Lager in Deutschland und bei Nutzung des Labels lautet: 

PrimeCargo Wheat c/o DSV PRIME CARGO
Krokamp 112
24539 Neumünster
Germany
Telefon: +45 200220

RÜCKTRITTSRECHT 
Um von dem Rücktrittsrecht gebrauch zu machen, müssen Bestellungen im gleichen Zustand und Menge innerhalb von 60 Tage zurückgeschickt werden. Waren dürfen selbstverständlich ausgepackt und anprobiert werden, solange sie im gleichen Zustand zurückgeschickt werden. Das Rücktrittsrecht tritt nicht in Kraft, wenn Waren in einer Weise benutzt wurden, die den Marktwert des Produkts reduzieren. Bitte beachte, dass der Käufer für die Rücksendekosten verantwortlich ist.

REKLAMATION
Bei Reklamationen, kontaktiere uns bitte über das Telefon, unter +45 45 20 02 20 oder E-mail unter info@wheat.dk. Wenn möglich, schicke uns deine Bestellungsnummer und ein Foto der Reklamation.

DAS KLEINGEDRUCKTE
Vereinbarungen mit Offspring A/S (Wheat) werden auf englisch abgeschlossen. Wenn Sie bei Offspring A/S (Wheat) Geschäfte machen, wird diese durch den allgemeinen Regeln des dänischen Recht abgedeckt, einschließlich insbesondere die Bestimmungen des dänischen Kaufgesetz, Vertragsrecht und die Vorschriften für Verbrauchergeschäfte. Als Verbraucher sind Sie deswegen durch das Gesetz in Kraft in diesem Bereich, was hauptsächlich die dänische Kaufgesetz und das Verbraucherverkehrsgesetz (the Danish Sale of Goods Act and the Consumer Transactions Act.) ist. 

VERZICHTERKLÄRUNG
Offspring A/S (Wheat) haftet nicht für etwas anderes als was im dänischen Recht festgestellt ist.

STREITIGKEIT
Alle Streitigkeiten zwischen Offspring A/S (Wheat) und einer Geschäftseinheit wird von der Handels- und Seegerichtshof Kopenhagen abgerechnet.